Liebe gute Thekla! Anknüpfend an mein gestriges

Schreiben theile ich Dir mit, daß ich morgen wieder

nach Brüssel gehe, um dem Schlusse der Session bei-

zuwohnen. Da ich als membre de Congrés die

Reise gratis habe, kann ich das leicht machen.

Du erhältst demnach nicht Montag resp. Dienstag

wieder ein ausführliches Schreiben. Grüße mir

wiederholt Alle & Alles. Küsse Alberto tausend-

mal. Das Wetter ist in Ostende so schlecht, daß

man nicht baden kann, weshalb ich ruhig abziehen

konnte. Ich befinde mich indessen sehr wohl. Bernhard

u. Emilie kommen Dienstag nach Frankfurt. Gruß & Kuß

Schreibe bis Dienstag nach Ostende, da ich

Dienstag Abend abreise. Sigmund

stein_st_25091875_frnt.jpg

25091875 --- Postkarte

 

Die Vorderseite der Karte ist abgestempelt

in Brüssel (25. Sept. 1875) und ist adressiert an:

 Madame Docteur Stein

Liebfrauenstraße 10

Frankfurt a/M  --- Allemagne

stein_st_25091875_rear.jpg