stein_st_13021887_frnt.jpgstein_st_13021887_rear

13021887 – Postkarte

 

Die Vorderseite der Postkarte ist abgestempelt

in Frankfurt a/M (13.2.1887) und ist adressiert an:

 

Italia

 

                Al Signar Sigismonde Th. Stein

            Pension Anglaise

            Nervi

            fuesse Genua

 

 

                                                Fr. 13.2.87

 

Lieber guter Sigmund! Im Be-

sitze Deines l. Briefleins, sende die

Dir heute einmal ausnahmsweise

ein kleines herzliches Grüßchen

mit der Versicherung unseres besten

Wohlbefindens. – Die italienische

Sonne scheint seit gestern hierher ge-

reist zu sein, denn hier ist das

wunderbarste sonnige Frühlingswetter

u. vorher sehnt man sich nach dem

wärmenden Ofen. – Doch nur Geduld!

Die Sonne ist einmal untergegangen

um desto schöner wieder aufzugehen.

Sei nur vorsichtig mit der Kleidung. –

Antwortlich Deiner Frage, wegen des

Eintreffens Deines l. Briefleins, theile

Dir mit, daß ich dieselben pünktlich

jeden Morgen zwischen 8 u. 9 Uhr . . . . . . .

als Morgengrüßlein für den begonnenen

Tag. – Der schönste Moment, wenn der

Briefträger kömmt. – Morgen wieder

wie gewöhnlich. Mit herzlichen

Grüßen von den l. Kindern , den l. Eltern,

Thea, Ludwig, Bella, Cl. (¿). . etc. etc. Deine

                                                fidelissima

                                                            Th.

   

stein_st_13021887_rear.jpg