1857_mein_glaube.jpg

                        Mein Glaube.

Gott ist eine ew’ge Kraft,
Die kein Stoff bekleidet
Aber schaffend, geisterhaft
Durch das All verbreitet.

Gott erhält und Gott gebürt
Nur als Kraft dem Ganzen,
Ihn enthalten, stets erneut
Mensch, Tier, Stein und Pflanzen.

Tod ist blos ein Sinneswahn,
Nichts geht hier verloren,
Was wir heut’ verschwinden seh’n
Sehen wir’s neu geboren.

Ob mein Leib in Staub zerfällt,
Ist er doch gerettet.
Ewig mit dem All der Welt
Bleibt er doch verkettet!

Seel’ und Geist, sie bleibt, er lebt
Stets, vergehen nimmer.
Jene sich zur Höh’ erhebt,
Dieser wirket immer. –

 

                Sigmund Theodor Stein
                                       1857