Stein_ST_Awards -- stein_st_award_151276.jpg

First | Previous Picture | Next Picture | Last | Thumbnails


                                                                 Stuttgart den 15. December 1876.

 

                                Euer Wohlgeboren!

 

Ihre Majestät die Königin haben das von Ihnen verfaßte und eingesandte Werl: „Das Licht im Dienste der wissenschaftlichen Forschung“ gerne entgegen genommen und mich beauftragt, Ihnen für diesen Beweis von Aufmerksamkeit in Höchst ihrem Namen zu danken.

                   

                                Hochachtungsvoll

                               

                                Geheimrath von Adelung

Sr. Wohlgeboren Dr. Stein Frankfurt a./M.