Stein_ST_Awards -- stein_st_award_220177_2.jpg

First | Previous Picture | Next Picture | Last | Thumbnails


[Absender nicht angegeben!]

 

beehre ich mich auf das gefällige Schreiben vom 18. ds. Mts. Ergebenst mitzutheilen, daß Ihre Eingabe vom gleichen Tage Seiner Majestät dem Könige, meinem gnädigsten Herrn, vorgelegt und die darin enthaltene Danksagung für die Ihen verliehene Ordensauszeichnung von Höchstdenselben mit Wohlwollen aufgenommen worden ist.

    Empfangen Euer Wohlgeboren bei diesem Anlasse zugleich die erneuerte Versicherung meiner hochachtungsvollen Gesinnungen.

 

Stuttgart, den 22. Januar 1877                                   Der Ordens Kanzler

Seiner Wohlgeboren                                                   Graf Taube

Dem Herrn Dr. med. & phil.

S. Th. Stein

In Frankfurt a/M.