adelsdorf_schutzjuden_10121816_01_425.gif
altenstein_schutzjuden_10121816_01_950.jpg

 

Altenstein (3. 3. 1817 bzw. 30. 4. 1817)
Aufnahme der Freyherrlich von Altensteinische Schutzjuden in dem Ort Altenstein nach der Verordnung vom 22. December 1816

Nr
Alter Name 
Neuer Name
Erwerb
Stand
Schutzbr.
           
1.
Mayer Hirsch
Ellroth
Handelsmann, Auszüger
67J, F, IS
(1777)
                 Der zuerst vorgeschlagene Name Redwitzer wurde abgelehnt. „Redwitze r (später Ellroth] hat einen Sohn in Altenstein verheurathet und einen seit 22 Jahren
                  in Braunschweig verheurathet.
"
               „Der Schutz wurde von dem Gutsherrn Freyherrn von Altenstein ertheilt, und erhielt derselbe durch Eheschließung seiner Frau ein eigentümliches Haus. "
2.
Wolf          Samson
Sperrberg
Schmuser
57J, F, 2S, 2T
1792
                „ Ist von Creisdorf gebürtig und hat durch Heurath nach Altenstein daselbst Schutz vom Gutsherrn erhalten und besitzt ein Haus daselbst. "
3. 
Samuel      Mayer
Lausbach
Händler mit alten Waren
50J, F, IS, 2T
1799
              „Ist von Heßdorfin Hessen gebürtig, nach Altenstein gezogen und hat den Schutz vom Gutsherrn erhalten. "

We have a theory - unproven - that Abraham Loeb our forefather who was at first known by the family name SULZDORFER, may have taken on the family STEIN because of some relationship with the Nobility family von/vom STEIN zum ALTENSTEIN.

In Nov 2009 a special Exhibition of the life and fate of the Jewish population of Altenstein was held. It included a special section devoted to the GOLDMAN family, founders of the Goldman-Sachs bank.

 

sperberg_wulf_samson_grave

From: שולה לויטל <shula_l@maoz.org.il>
To: דוד סילביה לווין <david [at] lewinsdlondon [dot] org [dot] uk>
Subject: just got it from Starr via "face-book"=I have a lucky day to day
Date: Thu, 9 Aug 2012 23:25:58 +0300